Aktuelles


Wir suchen dich!

 

Ihr kennt jemanden, der jemand kennt, oder ihr selbst habt Spaß am Volleyball und vielleicht sogar schon Erfahrung als Trainer gesammelt und wollt euer Volleyball-Wissen an Jugendliche weitergeben? 

Perfekt, denn die U15 Mädels und Jungs haben aktuell keinen Trainer. Die Trainer der anderen Mannschaften unterstützen dich gerne und stehen dir bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite. 

Trainingszeiten sind:

Mittwoch: 17.00 bis 18.30 in der Weststadthalle 

 

Bei Interesse kannst du einfach eine Mail an ssse_jessy@yahoo.de schicken.

Natürlich gibt es auch einen festen Stundenlohn für deine Mühe.


Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dir!

Events


Ballkinder beim TSV Mimmenhausen

 

Am Samstag, den 17.11.2018 hatte ein Teil unserer Jugend die große Ehre, beim Spiel des Zweitligisten TSV Mimmenhausen in erster Reihe mit dabei zu sein.


Damen sind zurück und bereit für die Bezirksliga

 

TSB Damen sichern sich gegen starke Konkurrenz Platz 5 von 12 in Horgenzell!

 

Vorrunde:
TSB Ravensburg - VC Baustetten 2 1:1
SV Horgenzell 2 - TSB Ravensburg 0:2
TSB Ravensburg- SV Ochsenhausen 1:1

 

Endrunde:
TSB Ravensburg - VfB Friedrichshafen 2:0
TSB Ravensburg- SSV Nenzing 2:0

13 Stunden. 10 Sätze. 5 Gegner. 0 Niederlagen.

 

Das sind nur einige Fakten zum Turnier, das die TSB Damen am 25.09.2018 in Horgenzell bestritten haben. Das Team zeigte, dass über die Sommerpause hart trainiert wurde. Mit starken Angriffen, Spritzigkeit in der Abwehr und jeder Menge guter Laune konnten die Ravensburgerinnen den ersten Test für die kommende Saison absolvieren!

Mit einem fünften Platz hinter drei höherklassigen Mannschaften und dem VC Baustetten 2, dem man in der Vorrunde ebenfalls einen Satz abnehmen konnte, kann man als Aufsteiger wirklich zufrieden sein! Das Team ist bereit für die neue Saison, die man am 07. Oktober in Friedrichshafen beginnt. Natürlich freut sich das Team ganz besonders auf eure Unterstützung an der Seitenlinie!

Besonders stolz sind wir auf unsere drei frischgebackenen C-Schiedsrichterinnen: Herzlichen Glückwunsch an Anna, Carina und Jessi!

Leider gibt es vor der Saison auch schon schlechte News: Wir wünschen unserer Außen-Angreiferin Laura und unserer Mittelangreiferin Carina eine schnelle Genesung 🤕


Ravensburg Läuft

 

Zum 28. Mal ging in der Ravensburger Innenstadt der Stadtlauf mit dem prägenden Motto „Ravensburg läuft“ über die Bühne. Auch in diesem Jahr unterstützten die Mädels vom TSB die Läuferinnen und Läufer beim Hauptlauf über 10 km tatkräftig. Als Streckenposten feuerten sie nicht nur die Läufer aus voller Kehle an, sondern sorgten auch für ihre Sicherheit. Auch in diesem Jahr war es wieder spannend, den Lauf in erster Reihe mitzuerleben. Wir gratulieren den Gewinnern Florian Röser mit einer Zeit von 32:51 und Andrea Schönenberger mit einer Zeit von 44:05.


Volleyball verbindet

 

Vom 11.05-13.05 fand das Städtepartnerschaftsturnier der Volleyballer aus Ravensburg, Montélimar, Dvur Kralové nad Labem und Coswig statt.

Im Fokus des Treffens standen natürlich die am Freitag und Samstag stattfindenden Spiele. Sieben gemischte Volleyball-Teams aus vier Städten trafen in der Ravensburger Kuppelnau-Halle aufeinander🏐 Nach 21 Spielen, tollen Ballwechseln und jeder Menge Spaß standen die strahlenden Gewinner fest: Die erste Mannschaft aus Coswig konnte sich knapp gegen die Ravensburg Youngstars durchsetzen🏆 Auf dem dritten Platz landete die erste Mannschaft aus Montélimar. Im kommenden Jahr steht somit Coswig vor der Herausforderung, den Pokal in eigener Halle zu verteidigen💪🏼

Neben zahlreichen Stunden auf dem Volleyballfeld blieb noch genug Zeit, um alte Freundschaften beim gemütlichen Grillen zu pflegen und die schöne Ravensburger Altstadt kennenzulernen😊

Wir sagen DANKE an alle Helfer, Zuschauer und Gäste aus unseren Partnerstädten - das Städtepartnerschaftsturnier war auch in diesem Jahr ein Highlight für alle Beteiligten, das Vorfreude auf das kommende Jahr macht!👏🏼


"Spielfrei" ist Trainingszeit

 

Vom 06.07-08.10.2017 hat die erste Damenmannschaft ein Trainingslager mit vier Einheiten absolviert. Kurz nach Saisonbeginn wollten sie noch einmal an technischen wie auch an taktischen Elementen arbeiten. Gemeinsam mit den Mädels von Fair Play Olympia Basel, die in der Schweiz in einer vergleichbaren Liga spielen, trainierten wir unter Anleitung des Coaches Patrick.
Zu Beginn des Wochenendes hatten sie die Gelegenheit, in einem Testspiel verschiedene Aufstellungen auszuprobieren und sich ohne allzu großen Druck aufeinander einzuspielen. Am Samstag übten sie neben verschiedenen Spielzügen vor allem die Grundtechniken des Volleyballs. Natürlich kam auch der Spaß nicht zu kurz: Nachdem sie am Samstag zwei intensive Trainingseinheiten hinter sich gebracht hatten, ging es nach Pfullendorf aufs Oktoberfest im Seepark. Abschließend wurde am Sonntag nochmal fleißig trainiert und beim Abschlussspiel alles gegeben, um den dritten Sieg des Wochenendes einzufahren.


Vorbereitungsturnier Ludwigsburg

 

Am 23 und 24.09.2017 haben die Damen ihre Vorbereitung mit dem drittgrößten Hallenvolleyball-Turnier Deutschlands in Ludwigsburg erfolgreich abgeschlossen. In dem zweitägigen Turnier konnten sie vor Saisonbeginn noch einmal taktische Spielzüge ausprobieren, ihr Zusammenspiel verbessern und ihre Stärken weiter ausbauen. Trainiert wird das Team dieses Jahr von Doru Pilihaci, der beim TSV Mimmenhausen selbst Spieler ist und seine ganzen Erfahrungen als Spieler nun an die Mädels weitergeben möchte. Auch der Kader ist noch einmal gewachsen: Ingesamt dürfen die Damen zwei Neuzugänge begrüßen, welche jetzt schon gezeigt haben, dass sie eine Verstärkung für dasTeam sind. Nach einer anstrengenden Vorbereitungsphase starten sie hoch motiviert in die neue Saison.


Saisonpause ist Beachvolleyballzeit!


Gleich zwei Teams der TSB Damen spielten am 17.06.2017 bei bestem Wetter in Baustetten ihr erstes gemeinsames Beachvolleyballturnier! Leider waren die Gegnerinnen von Julia und Conny ganz schön gut eingespielt, weshalb es nicht für die Endrunde gereicht hat. Für Miri und Lena war erst im Viertelfinale Endstation. Wir trainieren fleißig weiter, um beim Heimturnier auch im Beach oben mitzuspielen